News
Kontakt
Bauherreninfos
  • Mit Fließestrich gestalten

    Bei der Gestaltung von Räumen hat der Fußboden eine buchstäblich „grundlegende“ Rolle. Ein moderner Fußboden muss zum einen großen Belastungen standhalten, zum anderen bietet er viele Möglichkeiten, Räumen noch mehr Komfort und ein attraktives Ambiente zu verleihen.

    weiterlesen
  • Fließestrich-Profis tagen in Bamberg

    Volles Haus beim FLIESSESTRICHFORUM 2018 in Kloster Haydau. Foto: VDPM

    „Innovationen, Entwicklungen, Erfahrungsaustausch“ – mit diesen Schwerpunkten startet das sechste FLIESSESTRICHFORUM am 22.Oktober 2019 in Bamberg. Veranstalter sind der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM), das Institut für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF) und der Bundesverband Estrich und Belag (BEB).

    weiterlesen
  • Mit Fließestrich-Vorteilen neue Mitarbeiter gewinnen

    „Estrich legen“ gilt in der Öffentlichkeit als harter Job mit hoher körperlicher Belastung. Die Bedeutung dieser verantwortungsvollen Arbeit ist den meisten nicht bewusst. Darin liegt ein Grund für den Mangel an Branchennachwuchs und die Schwierigkeiten der Unternehmen, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen. Mit dem Einsatz von Calciumsulfat-Fließestrich und dessen Vorteilen als Kommunikationsschwerpunkt lassen sich in der Außendarstellung ein Imagegewinn erzielen und die Personalentwicklung verbessern.

    weiterlesen
  • Risssanierung – ohne Verdübeln geht es auch

    Wenn ein Riss im Estrich entstanden ist, kann die Ursache vielfältig sein. In jedem Fall muss das Problem beseitigt und der Riss verharzt werden. Denn ein fachgerecht verharzter Riss stellt keinen Mangel mehr dar. Selbstverständlich darf auch die Ursache nicht mehr vorlie-gen, sonst kann erneut ein Riss entstehen. Der Beitrag zeigt, dass bei Rissen in Calciumsulfat-Fließestrichen über das Verharzen hinaus keine weiteren Maßnahmen notwendig sind.

    weiterlesen
  • Calciumsulfat-Fließestriche einfach ausschreiben

    Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) bietet Architekten, Planern und Verarbeitern einen neuen Service: Auf der Kampagnenseite www.pro-fliessestrich.de findet sich unter dem Menüpunkt Fließestrich → Planung der neue „Ausschreibungsmanager“. Damit lassen sich nach Eingabe weniger Parameter maßgeschneiderte Ausschreibungstexte für Konstruktionen mit Calciumsulfat-Fließestrich (CAF) erstellen.

    weiterlesen
  • Ein Branchentreffen mit Rekordbeteiligung

    Das FLIESSESTRICHFORUM 2018 fand in Kloster Haydau (Altmorschen) statt. (Foto: VDPM)

    Das 5. FLIESSESTRICHFORUM 2018 am 23. Oktober 2018 in Kloster Haydau (Altmorschen) hat mit  über 130 Teilnehmern die Vorjahresveranstaltung nochmals übertroffen. Die Mischung aus technischen Fachinformationen, Managementthemen und dem Gedankenaustausch unter Kolleg(inn)en entspricht offenbar genau den Vorstellungen der Branchenbeteiligten.

    weiterlesen
  • Merkblatt Nr. 1 aktualisiert und mit Anwendungsbeispielen erweitert

    thumbnail of 1902_VDPM_IGE_Merkblatt_1_Bro_A4_2018_Einzelseiten
    Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) und die Industriegruppe Estrichstoffe im Bundesverband der Gipsindustrie e. V. (IGE) haben das Merkblatt Nr. 1 „Calciumsulfat-Fließestriche in Feuchträumen“ überarbeitet und mit Praxisbeispielen ergänzt.

    weiterlesen
  • Das Branchentreffen der Fließestrich-Profis

    Tradition und Innovation hat das Kloster Haydau (Morschen) in den 800 Jahren seiner Geschichte reichlich erlebt. Am 23. Oktober 2018 wird der historische Ort nun Schauplatz der inzwischen 5. Auflage des FLIESSESTRICHFORUMS – dem anerkannten Experten-Treffpunkt für diesen Bereich der Fußbodentechnik.

    weiterlesen
  • Auf heißem Pflaster unterwegs

    Volker Weißer, Estrichlegermeister und Geschäftsführer der Fußboden-Bau-Weißer aus Hardt (Schwarzwald-Baar Kreis), war begeistert: Auf dem Hockenheimring löste er zusammen mit seiner Ehefrau den 1. Preis beim Gewinnspiel der Kampagne „Pro-Fließestrich“ ein und pilotierte einen Audi R8 um den Formel 1-Rundkurs.

    weiterlesen
  • Neues VDPM-Merkblatt: Calciumsulfat-Fließestrich unter keramischen Großformaten

    Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat die gemeinsam mit der Industriegruppe Estrichstoffe (IGE) im Bundesverband der Gipsindustrie herausgegebene Merkblatt-Reihe erweitert: Das neue Merkblatt 9 thematisiert Calciumsulfat-Fließestriche als Untergrund für großformatige Fliesen und Platten.

    weiterlesen
  • Restfeuchtegehalt ≤ 0,5 CM-% bei CAF ist marktgerecht und sicher

    Die aktuell gültige Estrichnorm DIN 18560-1 (Ausgabe 11-2015) legt fest, dass beheizte und unbeheizte Calciumsulfatestriche (CAF) bereits ab einem Restfeuchtegehalt ≤ 0,5 CM-% belegreif sind. Diese Tatsache wird von Teilen der Branche in Zweifel ge-zogen. Belastbare Argumente oder wissenschaftliche Beweise für diese Zweifel wur-den bislang aber nicht erbracht. Und im Ausland spielen derlei Bedenken überhaupt keine Rolle.

    weiterlesen