Risssanierung – ohne Verdübeln geht es auch

Wenn ein Riss im Estrich entstanden ist, kann die Ursache vielfältig sein. In jedem Fall muss das Problem beseitigt und der Riss verharzt werden. Denn ein fachgerecht verharzter Riss stellt keinen Mangel mehr dar. Selbstverständlich darf auch die Ursache nicht mehr vorlie-gen, sonst kann erneut ein Riss entstehen. Der Beitrag zeigt, dass bei Rissen in Calciumsulfat-Fließestrichen über das Verharzen hinaus keine weiteren Maßnahmen notwendig sind.
Weiterlesen