Restfeuchtegehalt ≤ 0,5 CM-% bei CAF ist marktgerecht und sicher

Die aktuell gültige Estrichnorm DIN 18560-1 (Ausgabe 11-2015) legt fest, dass beheizte und unbeheizte Calciumsulfatestriche (CAF) bereits ab einem Restfeuchtegehalt ≤ 0,5 CM-% belegreif sind. Diese Tatsache wird von Teilen der Branche in Zweifel ge-zogen. Belastbare Argumente oder wissenschaftliche Beweise für diese Zweifel wur-den bislang aber nicht erbracht. Und im Ausland spielen derlei Bedenken überhaupt keine Rolle.
Weiterlesen

Mit Fließestrich am Hockenheimring durchstarten

Mit Geschwindigkeit kennt sich Volker Weißer, Estrichlegermeister und Geschäftsführer der Fußboden-Bau-Weißer aus Hardt (Schwarzwald-Baar Kreis), bestens aus. Er ist der strahlende Sieger des Gewinnspiels der Kampagne „Pro-Fließestrich“ auf der EPF Fachmesse im Sommer in Feuchtwangen.
Weiterlesen