News
Kontakt
Bauherreninfos
  • Hygiene


  • Was sind eigentlich Schmutzfugen und warum entstehen diese bei Fließestrich nicht?


    Als Schmutzfugen bezeichnet man Fugen, die die durch den Trocknungsprozess verursachten Verformungen von Zementestrichen nicht ausreichend aufnehmen können und oft vor allem an Wandanschlüssen zwischen Bodenbelag und Sockelleiste aufklaffen. Dort sammeln sich Staub, Fusseln und Reste von Reinigungswasser und stören so den optischen Eindruck des Fußbodens erheblich. Bei Fließestrichen entstehen diese Fugen durch die nahezu verformungsfreie Austrocknung nicht.